Wirklich ein Volk?: Die politischen Orientierungen von Ost- by Jürgen W. Falter, Oscar W. Gabriel, Hans Rattinger

By Jürgen W. Falter, Oscar W. Gabriel, Hans Rattinger

Im Mittelpunkt des Sammelbandes steht die Frage, ob sich die politischen Einstellungen und Verhaltensweisen der Deutschen seit der Vereinigung einander angenähert haben, oder ob die unterschiedlichen institutionellen Rahmenbedingungen und Sozialisationsprozesse in der Zeit der nationalen Teilung auch in den Jahren seit der Vereinigung ihre Bedeutung für das Verhältnis der Deutschen zur Politik behalten haben. Ist "wirklich ein Volk" entstanden oder blieb die "Mauer in den Köpfen" bestehen? Die Untersuchungen auf der foundation zweier großer Bevölkerungsbefragungen in den Jahren 1994 und 1998 sowie einer Panelstudie für den Zeitraum 1994 bis 1998 decken ein breites Themenspektrum an, das von ideologischen Orientierungen über das Institutionenvertrauen bis zur Mediennutzung und zur Wechselwahl reicht.

Show description

By Jürgen W. Falter, Oscar W. Gabriel, Hans Rattinger

Im Mittelpunkt des Sammelbandes steht die Frage, ob sich die politischen Einstellungen und Verhaltensweisen der Deutschen seit der Vereinigung einander angenähert haben, oder ob die unterschiedlichen institutionellen Rahmenbedingungen und Sozialisationsprozesse in der Zeit der nationalen Teilung auch in den Jahren seit der Vereinigung ihre Bedeutung für das Verhältnis der Deutschen zur Politik behalten haben. Ist "wirklich ein Volk" entstanden oder blieb die "Mauer in den Köpfen" bestehen? Die Untersuchungen auf der foundation zweier großer Bevölkerungsbefragungen in den Jahren 1994 und 1998 sowie einer Panelstudie für den Zeitraum 1994 bis 1998 decken ein breites Themenspektrum an, das von ideologischen Orientierungen über das Institutionenvertrauen bis zur Mediennutzung und zur Wechselwahl reicht.

Show description

Read Online or Download Wirklich ein Volk?: Die politischen Orientierungen von Ost- und Westdeutschen im Vergleich PDF

Similar german_9 books

Theorie und Praxis kirchlicher Organisation: Ein Beitrag zum Problem der Rückständigkeit sozialer Gruppen

Das Thema "Kirchliche organization" ste1lte sich bereits im Zusammen grasp mit einer Intensivbefragung von evangelischen Pfarrern VOl' allem del' wurttembergischen Landeskirche uber "Berufsbild und Berufs wirklichkeit," die del' eine von uns (G. B. ) Ende del' filnfziger . Jahre durchfiihrte. Fur 2ine umfassende Darstellung del' Aussagen del' Pfarrer uber ?

Politik als Beruf: Die politische Klasse in westlichen Demokratien

Dieser Band gibt in shape von Länderartikeln einen Überblick über die politische Klasse von Berufspolitikern in 19 westlichen Demokratien sowie den jungen Demokratien Ostmitteleuropas. Das besondere Augenmerk der Autoren gilt dabei den Abgeordneten der nationalen Parlamente. Die Darstellung folgt einem einheitlichen Schema und ermöglicht Vergleiche über Ländergrenzen.

Prekärer Übergang in den Ruhestand: Handlungsbedarf aus arbeitsmarkt-politischer, rentenrechtlicher und betrieblicher Perspektive

Mit dem vorliegenden Herausgeberband soll ein im Kontext der Rentenreformdiskussion vernachlässigter Aspekt in das öffentliche Bewusstsein zurückgeholt werden: Einschneidend in ihren Konsequenzen für die Alterseinkommenssituation ist nach wie vor die bereits unter der alten Bundesregierung auf den Weg gebrachte Lebensarbeitszeitsverlängerung durch die Heraufsetzung des gesetzlichen Rentenzugangsalters auf sixty five Jahre.

Die Energie Der Marke: Ein konsequentes und pragmatisches Markenführungskonzept

„Ein lesenswertes Buch, das aus der Praxis für die Praxis reichhaltige Erfahrungen für eine erfolgreiche Markenführung vermittelt. “ Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Heribert Meffert, Emeritierter Direktor und Gründer des Instituts für advertising am advertising Centrum Münster (MCM) der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster „Eine umfangreiche Betrachtung der Herausforderungen des modernen Marketings.

Additional resources for Wirklich ein Volk?: Die politischen Orientierungen von Ost- und Westdeutschen im Vergleich

Sample text

Neuauflage. Baltimore: The lohn Hopkins University Press. LIPSET, Seymour MartinISCHNEIDER, William 1983: The Confidence Gap. Business, Labour an Govemment in the Public Mind. New York/London: The Free Press und Collier Macmillan. LISTHAUG, Ola 1995: The Dynamics of Trust in Politicians. ), Citizens and the State. Beliefs in Govemment. Volume 1. New York: Oxford University Press, S. 261-297. LUDZ, Peter Christian 1979: Soziologie und Empirische Sozialforschung. ): DDR-Handbuch. Köln: Verlag Wissenschaft und Politik, S.

1972: Die Deutschen und ihr Staat. Hamburg: Hoffmann & Campe. KORNHAUSER, William 1960: The Politics of Mass Society. London: Routledge and Kegan Pau!. KÜCIILER, Manfred: Staats-, Parteien- oder Politikverdrossenheit? ): Bürger und Parteien. Ansichten und Analysen einer schwierigen Beziehung. Opladen: Westdeutscher Verlag, S. 39-54. LEHMBRUCH, Gerhard 1995: Die Politikwissenschaft im Prozeß der deutschen Vereinigung. ): Einigung und Zerfall. Deutschland und Europa nach dem Ende des Ost-West-Konflikts.

Opladen: Leske und Budrich, S. 145150. KAASE, MaxINEWTON, Kenneth 1995: Beliefs in Govemment. Volume 5. Oxford: Oxford University Press. KA v ANAGH, Dennis 1983: Political Science and Political Behaviour. London: George Allen and Unwin. KLAGES, Helmut 1984: Wertorientierungen im Wandel. Rückblick, Gegenwartsanalysen Prognosen. /New York: Campus. KLAGES, Helmut 1988: Wertedynamik. Über die Wandelbarkeit des Selbstverständlichen. ZürichiOsnabrück: Edition Interfrom. KLAGES, Helmut/HERBERT, Willi 1983: Wertorientierung und Staatsbezug.

Download PDF sample

Rated 4.92 of 5 – based on 47 votes