Untersuchungen über die Herstellung von Erzbriketts by Prof. Dr.-Ing. habil. Wilhelm Petersen, Dipl.-Ing. Hans

By Prof. Dr.-Ing. habil. Wilhelm Petersen, Dipl.-Ing. Hans Mingenbach (auth.)

Show description

By Prof. Dr.-Ing. habil. Wilhelm Petersen, Dipl.-Ing. Hans Mingenbach (auth.)

Show description

Read or Download Untersuchungen über die Herstellung von Erzbriketts PDF

Similar german_9 books

Theorie und Praxis kirchlicher Organisation: Ein Beitrag zum Problem der Rückständigkeit sozialer Gruppen

Das Thema "Kirchliche company" ste1lte sich bereits im Zusammen dangle mit einer Intensivbefragung von evangelischen Pfarrern VOl' allem del' wurttembergischen Landeskirche uber "Berufsbild und Berufs wirklichkeit," die del' eine von uns (G. B. ) Ende del' filnfziger . Jahre durchfiihrte. Fur 2ine umfassende Darstellung del' Aussagen del' Pfarrer uber ?

Politik als Beruf: Die politische Klasse in westlichen Demokratien

Dieser Band gibt in shape von Länderartikeln einen Überblick über die politische Klasse von Berufspolitikern in 19 westlichen Demokratien sowie den jungen Demokratien Ostmitteleuropas. Das besondere Augenmerk der Autoren gilt dabei den Abgeordneten der nationalen Parlamente. Die Darstellung folgt einem einheitlichen Schema und ermöglicht Vergleiche über Ländergrenzen.

Prekärer Übergang in den Ruhestand: Handlungsbedarf aus arbeitsmarkt-politischer, rentenrechtlicher und betrieblicher Perspektive

Mit dem vorliegenden Herausgeberband soll ein im Kontext der Rentenreformdiskussion vernachlässigter Aspekt in das öffentliche Bewusstsein zurückgeholt werden: Einschneidend in ihren Konsequenzen für die Alterseinkommenssituation ist nach wie vor die bereits unter der alten Bundesregierung auf den Weg gebrachte Lebensarbeitszeitsverlängerung durch die Heraufsetzung des gesetzlichen Rentenzugangsalters auf sixty five Jahre.

Die Energie Der Marke: Ein konsequentes und pragmatisches Markenführungskonzept

„Ein lesenswertes Buch, das aus der Praxis für die Praxis reichhaltige Erfahrungen für eine erfolgreiche Markenführung vermittelt. “ Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Heribert Meffert, Emeritierter Direktor und Gründer des Instituts für advertising am advertising Centrum Münster (MCM) der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster „Eine umfangreiche Betrachtung der Herausforderungen des modernen Marketings.

Additional info for Untersuchungen über die Herstellung von Erzbriketts

Example text

Sulfilablaug. 3". kglcm 2 W"SSfr 450 200 350 ISO 250 100 __--------------------1~ 0~--~~--~2~--------~/-----------T~7i~ Lag~rzeit .. A b b i 1 dun g ag~ 52 Reduzierte Druckfestigkeit in Abhängigkeit von der Lagerzeit Die Mischung 89 %Gichtstaub, 8 %Sulfitablauge und 3 %Wasser wurde im Anschluß an eine 20 minütige Nachbehandlung bei 150 oe bzw. 300 oe auf ihre Warmdruckfestigkeit untersucht (Abb. 55 u. 56). Die Festigkeit der Preßlinge nimmt bei 150 oe Nachbehandlung mit steigender Prüftemperatur bei allen Preßdrücken ab.

Zwar genügt jetzt schon ein Preßdruck von 150 kg/cm 2 , um nach dieser Nachhärtung die Mindestdruckfestigkeit von 100 kg/cm 2 zu erhalten. Mit Erhöhung der Prüf temperatur auf 200 oe sinkt die Festigkeit zunächst stark ab, steigt dann bis 400 oe wieder an und erreicht bei 150 bzw. 450 kg/cm 2 Preßdruck fast wieder die Höhe der Kaltdruckfestigkeit. Nur bei 250 und 350 kg/cm 2 Preßdruck ist sogar ein leichter Festigkeitsabfall bzw. sehr geringer Festigkeitsanstieg zu verzeichnen. Oberhalb 400 oe Prüf temperatur wurde bei allen Preßdrücken ein einheitlicher Festigkeitsabfall bis 1000 oe ermittelt.

Der gleiche Erfolg der Festigkeitssteigerung zeichnet sich auch bei längerer Lagerung der Preßlinge an der Luft ab. Bei 8 % % %Fichtenholzsulfit- ablauge zu 89 Gichtstaub und 3 Wasser und einem Preßdruck von 450 kg/cm 2 steigt die Kaltdruckfestigkeit von 60 kg/cm 2 unmittelbar nach dem Verpressen bis auf 224 kg/cm 2 nach 6tägiger Lagerung an. Ähnlich verhält sich der Festigkeitsanstieg bei 10 zu 87 90 %Gichtstaub %Gichtstaub und 3 %Wasser und bei 10 %Sulfitablaugezugabe %Sulfitablaugeanteil zu (Abb.

Download PDF sample

Rated 4.52 of 5 – based on 37 votes