Service Reporting im Outsourcing-Controlling: Eine by Gero Weimer

By Gero Weimer

Für ein erfolgreiches Outsourcing ist die permanente Steuerung des Dienstleisters von zentraler Bedeutung. Jedoch sind die konkrete Ausgestaltung dieser Steuerung sowie die hierfür benötigten Informationen für die Unternehmensführung in der Outsourcing-Forschung bislang nicht näher thematisiert worden. Gero Weimer erarbeitet ein „Outsourcing-Controlling“, das Informationsbedarfe und Steuerungs-Instrumente im Outsourcing-Kontext definiert und beleuchtet diese anhand einer Fallstudienanalyse von vier Outsourcing-Projekten in der Praxis.

Show description

By Gero Weimer

Für ein erfolgreiches Outsourcing ist die permanente Steuerung des Dienstleisters von zentraler Bedeutung. Jedoch sind die konkrete Ausgestaltung dieser Steuerung sowie die hierfür benötigten Informationen für die Unternehmensführung in der Outsourcing-Forschung bislang nicht näher thematisiert worden. Gero Weimer erarbeitet ein „Outsourcing-Controlling“, das Informationsbedarfe und Steuerungs-Instrumente im Outsourcing-Kontext definiert und beleuchtet diese anhand einer Fallstudienanalyse von vier Outsourcing-Projekten in der Praxis.

Show description

Read Online or Download Service Reporting im Outsourcing-Controlling: Eine empirische Analyse zur Steuerung des Outsourcing-Dienstleisters PDF

Best german_9 books

Theorie und Praxis kirchlicher Organisation: Ein Beitrag zum Problem der Rückständigkeit sozialer Gruppen

Das Thema "Kirchliche employer" ste1lte sich bereits im Zusammen grasp mit einer Intensivbefragung von evangelischen Pfarrern VOl' allem del' wurttembergischen Landeskirche uber "Berufsbild und Berufs wirklichkeit," die del' eine von uns (G. B. ) Ende del' filnfziger . Jahre durchfiihrte. Fur 2ine umfassende Darstellung del' Aussagen del' Pfarrer uber ?

Politik als Beruf: Die politische Klasse in westlichen Demokratien

Dieser Band gibt in shape von Länderartikeln einen Überblick über die politische Klasse von Berufspolitikern in 19 westlichen Demokratien sowie den jungen Demokratien Ostmitteleuropas. Das besondere Augenmerk der Autoren gilt dabei den Abgeordneten der nationalen Parlamente. Die Darstellung folgt einem einheitlichen Schema und ermöglicht Vergleiche über Ländergrenzen.

Prekärer Übergang in den Ruhestand: Handlungsbedarf aus arbeitsmarkt-politischer, rentenrechtlicher und betrieblicher Perspektive

Mit dem vorliegenden Herausgeberband soll ein im Kontext der Rentenreformdiskussion vernachlässigter Aspekt in das öffentliche Bewusstsein zurückgeholt werden: Einschneidend in ihren Konsequenzen für die Alterseinkommenssituation ist nach wie vor die bereits unter der alten Bundesregierung auf den Weg gebrachte Lebensarbeitszeitsverlängerung durch die Heraufsetzung des gesetzlichen Rentenzugangsalters auf sixty five Jahre.

Die Energie Der Marke: Ein konsequentes und pragmatisches Markenführungskonzept

„Ein lesenswertes Buch, das aus der Praxis für die Praxis reichhaltige Erfahrungen für eine erfolgreiche Markenführung vermittelt. “ Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Heribert Meffert, Emeritierter Direktor und Gründer des Instituts für advertising am advertising and marketing Centrum Münster (MCM) der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster „Eine umfangreiche Betrachtung der Herausforderungen des modernen Marketings.

Extra resources for Service Reporting im Outsourcing-Controlling: Eine empirische Analyse zur Steuerung des Outsourcing-Dienstleisters

Example text

B. Customer Relationship Management (CRM) oder Enterprise Resource Planning (ERP) Systeme, die bis zu einem gewissen Grad an die jeweiligen Geschäftsanforderungen angepasst (Customizing) und in einem Service-Rechenzentrum betrieben wird. Die Software-Lizenz bleibt im Besitz des Leistungsnehmers. Der Dienstleister sorgt für Wartung und Aktualisierung der Software und stellt in geeigneter Form Unterstützung zur Verfügung (Benutzerservice). Wird die Standardsoftware ohne bzw. nur mit geringem Umfang an Customizing zur Verfügung gestellt und vorzugsweise über das Internet einer größeren Anzahl an potentiellen Nutzern angeboten, bezeichnet man den Dienstleister als Application Service Provider (vgl.

Transaktionskostentheorie) Ang/ Cummings (1997) x Entwicklung eines auf der Institutionellen Theorie basierenden theoretischen Konstrukts zur Erklärung der OutsourcingEntscheidung x Einbeziehung der Transaktionskostentheorie in das theoretische Konstrukt x Empirische Validierung des theoretischen Konstrukts mit Unternehmensdaten von 226 Banken (Regressionsanalyse) Nam et al. (1996) x Entwicklung eines auf der Transaktionskostentheorie basierenden theoretischen Konstrukts zur Bestimmung der Dimensionen und Determinanten der Outsourcing-Entscheidung x Empirischer Test des theoretischen Konstrukts durch eine Befragung von 800 Unternehmen (Kausalanalyse) Grover et al.

Er kombinierte bei der Produktion seiner Automobile die Idee der Fließfertigung mit der Arbeitsteilung. Alle Tätigkeiten waren hoch standardisiert und wurden in einem vorgegebenen Zeittakt von spezialisierten Arbeitern durchgeführt. Dadurch war Ford in der Lage, Automobile zu radikal günstigeren Kosten bei gleichzeitig hoher Qualität herzustellen (vgl. Ford 1923). Die Idee von Smith wurde im Laufe der Jahrzehnte stetig weiterentwickelt und verfeinert. Industrieunternehmen begannen nach japanischem Vorbild der sogenannten ‚Lean Production’, also der Entwicklung einer ‚schlanken’ Produktion, mit der Auslagerung von Teilen ihrer Produktion an ihre Zulieferer, um die Fertigungstiefe zu reduzieren.

Download PDF sample

Rated 4.53 of 5 – based on 28 votes