Prüfungsvorbereitung für Groß- und Außenhandelskaufleute: by Kirsten Jüngling, u.a., Friedrich Arera

By Kirsten Jüngling, u.a., Friedrich Arera

Friedrich Arera ist Gymnasiallehrer. Seit vielen Jahren arbeitet er in der beruflichen Erwachsenenbildung und bereitet zukünftige Kaufleute auf Prüfung und Beruf vor. Zur Zeit leitet er die kaufmännische Abteilung der TÜV-Akademie Bonn.
Diplom-Ökonomin Kirsten Jüngling ist als Dozentin in der Aus- und Weiterbildung tätig. Sie unterrichtet u. a. künftige Groß und Außenhandelskaufleute an einer Privatschule in Köln. Darüber hinaus ist sie Prüfungsausschußmitglied der Industrie- und Handelskammer.
Hermann König, Diplom-Betriebswirt und gelernter Industriekaufmann, unterrichtete lange Zeit angehende Büro-, Großhandels- und Industriekaufleute an einer Privatschule. Zur Zeit arbeitet er als Ausbildungsreferent in einem großen Kölner Industrieunternehmen.

Show description

By Kirsten Jüngling, u.a., Friedrich Arera

Friedrich Arera ist Gymnasiallehrer. Seit vielen Jahren arbeitet er in der beruflichen Erwachsenenbildung und bereitet zukünftige Kaufleute auf Prüfung und Beruf vor. Zur Zeit leitet er die kaufmännische Abteilung der TÜV-Akademie Bonn.
Diplom-Ökonomin Kirsten Jüngling ist als Dozentin in der Aus- und Weiterbildung tätig. Sie unterrichtet u. a. künftige Groß und Außenhandelskaufleute an einer Privatschule in Köln. Darüber hinaus ist sie Prüfungsausschußmitglied der Industrie- und Handelskammer.
Hermann König, Diplom-Betriebswirt und gelernter Industriekaufmann, unterrichtete lange Zeit angehende Büro-, Großhandels- und Industriekaufleute an einer Privatschule. Zur Zeit arbeitet er als Ausbildungsreferent in einem großen Kölner Industrieunternehmen.

Show description

Read or Download Prüfungsvorbereitung für Groß- und Außenhandelskaufleute: Rechnungswesen, Organisation, Datenverarbeitung in programmierter Form PDF

Similar german_9 books

Theorie und Praxis kirchlicher Organisation: Ein Beitrag zum Problem der Rückständigkeit sozialer Gruppen

Das Thema "Kirchliche enterprise" ste1lte sich bereits im Zusammen hold mit einer Intensivbefragung von evangelischen Pfarrern VOl' allem del' wurttembergischen Landeskirche uber "Berufsbild und Berufs wirklichkeit," die del' eine von uns (G. B. ) Ende del' filnfziger . Jahre durchfiihrte. Fur 2ine umfassende Darstellung del' Aussagen del' Pfarrer uber ?

Politik als Beruf: Die politische Klasse in westlichen Demokratien

Dieser Band gibt in shape von Länderartikeln einen Überblick über die politische Klasse von Berufspolitikern in 19 westlichen Demokratien sowie den jungen Demokratien Ostmitteleuropas. Das besondere Augenmerk der Autoren gilt dabei den Abgeordneten der nationalen Parlamente. Die Darstellung folgt einem einheitlichen Schema und ermöglicht Vergleiche über Ländergrenzen.

Prekärer Übergang in den Ruhestand: Handlungsbedarf aus arbeitsmarkt-politischer, rentenrechtlicher und betrieblicher Perspektive

Mit dem vorliegenden Herausgeberband soll ein im Kontext der Rentenreformdiskussion vernachlässigter Aspekt in das öffentliche Bewusstsein zurückgeholt werden: Einschneidend in ihren Konsequenzen für die Alterseinkommenssituation ist nach wie vor die bereits unter der alten Bundesregierung auf den Weg gebrachte Lebensarbeitszeitsverlängerung durch die Heraufsetzung des gesetzlichen Rentenzugangsalters auf sixty five Jahre.

Die Energie Der Marke: Ein konsequentes und pragmatisches Markenführungskonzept

„Ein lesenswertes Buch, das aus der Praxis für die Praxis reichhaltige Erfahrungen für eine erfolgreiche Markenführung vermittelt. “ Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Heribert Meffert, Emeritierter Direktor und Gründer des Instituts für advertising and marketing am advertising and marketing Centrum Münster (MCM) der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster „Eine umfangreiche Betrachtung der Herausforderungen des modernen Marketings.

Additional resources for Prüfungsvorbereitung für Groß- und Außenhandelskaufleute: Rechnungswesen, Organisation, Datenverarbeitung in programmierter Form

Example text

47 LeasiDg Steuern, Gebuhren, Beitrage Auf welche der untenstehenden Konten sind die nachfolgenden Steuern, Gebuhren oder Beitrage im SolI zu buchen? Tragen Sie die Ziffer vor dem jeweils zutreffenden Konto in die Kastchen ein! Gebuhren, Steuern, Beitrage: a. Einkommensteuer _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ D b. Gewerbesteuer D c. Berufsgenossenschafisbeitrag D d. Grundsteuer D Konten: 1. 2. 3. 4. 5. 6. Berufsgenossenschaft Indirekte Abschreibung auf Sachanlagen Grundstucke und Gebaude Beitrage Steuern Privat gesetzliche soziale Aufwendungen Verbindlichkeiten Sozialversieherung Die IHK geht, wenn nicht ausdrUcklich etwas anderes deutlich gemacht winl, immer davon aus, daft es sich um Einzelunternehmen handelt.

Der Geschaftsvorgang beriihrt die Debitorenbuchhaltung D 31 Ausgangsrechnung KontendarsteUungen: SolI 801) 181) 10 1 Forderun en a. L. u. L. 131) 15295,181) 801) SoIl 101) 131 Bank SolI 14836,15 Haben 15295,- Haben I 801 Warenverkauf 101) Haben 13300,- I SoIl 101) 805 Warenrucksendungen 399,- SolI 101) 181 Umsatzsteuer 101) 59,85 Haben I Haben 1995,- I Dies ist ein typischer GeschiiftsfaU im Verkaufsbereich. Aufgabe ist es, die Kontennotierungen zu Buchungssiitzen umzuformen, um dann die Fragen beantworten zu kOnnen.

3. 4. 5. 6. 7. 124,-DM 1468,- DM 2587,-DM 4318,- DM 620,-DM 1322,-DM 2000,-DM Zinslastschrift Kundeniiberweisung Schuldwechseleinlosung Wechseldiskontierung Bonus des Lieferers Inkasse des Kundenakzeptes Darlehnstilgung Soli 131 Bank I ~orut Haben 9284,- Wieviel DM betriigt der neue Saldo? _ _ _ '-_ _ _-'1 DM Inkasso Einen Wechsel kann man nur diskontieren (an die Bank vor dem VerfaUtag verkaufen), wenn man ihn im Besitz hat. D. h, es ist ein Verkauf des Besitzwechsels an die Bank. Inkasso eines Kundenakzeptes besag~ daft der Besitzwechsel am VerfaUtag an die Bank zum Einzug des Besitzwechsels beim Kunden verkauft wurde.

Download PDF sample

Rated 4.99 of 5 – based on 8 votes