Professionell entwickeln mit Visual C# 2010: Das Praxisbuch by Matthias Geirhos

By Matthias Geirhos

Show description

By Matthias Geirhos

Show description

Read or Download Professionell entwickeln mit Visual C# 2010: Das Praxisbuch PDF

Best programming: programming languages books

Core C Sharp (Visual Studio 2.0 And Dot Net Sep

Due to the fact that its unlock now not relatively 3 years in the past, C# has swiftly received broad utilization. This e-book is written for C# 2. zero, protecting all of the new positive factors in 2. zero, together with generics. as well as its insurance of C#, it additionally offers info at the . web Framework and sessions that C# interacts with. each bankruptcy comprises questions and solutions in addition to instructed initiatives.

iPhone Apps mit HTML, CSS und JavaScript: Ohne Objective-C und Cocoa zur eigenen App

IPhone Apps mit HTML, CSS and JavaScript: Ohne Objective-C und Cocoa zur eigenen App

Pro J2ME Polish : open source wireless Java tools suite

* the first ebook at the J2ME Polish open resource software * Written through Robert Virkus, the lead programmer and architect of J2ME Polish * Discusses each point of J2ME Polish in-depth, together with fitting, utilizing, and lengthening * contains hands-on tutorials that inspire the reader to use their got wisdom

Additional info for Professionell entwickeln mit Visual C# 2010: Das Praxisbuch

Example text

Eine Business Component widmet sich meist einer speziellen Aufgabe, beispielsweise der Kommissionierung eines Auftrags. Geschäftslogik schleicht sich sehr leicht in Bereiche ein, in der sie nichts zu suchen hat. Aus der Praxis In der bereits früher erwähnten ERP-Software ist es möglich, Gutschriften, Ratenzahlungsrechnungen und andere Belege über eine Auftragserfassungs-maske anzulegen. Dafür gibt es eigene Business Components, in unserem Fall in Form von Services. Das Konzept schien stimmig, bis die Anwendung um eine neue Funktion ergänzt werden sollte, der Fähigkeit, Aufträge bis zur späteren Abrechnung noch ändern zu können.

Sie beeinflusst maßgeblich die Datenhaltung. Vermutlich werden die Anforderungen den Rahmen sprengen. Das ist nicht grundsätzlich schlecht, denn es zeigt, dass die Beteiligten auch Anforderungen haben. Und es eröffnet die Möglichkeit, auszuwählen, also die Aspekte umzusetzen, die den besten Kosten-/Nutzenfaktor versprechen. Zu guter Letzt nimmt es einen Teil des Produkt-Lebenszyklus vorweg, denn nicht umgesetzte Anforderungen können ja immer noch in einer Folgeversion umgesetzt werden. Der gesamte Prozess zur Gewinnung solcher Anforderungen wird gerne als Requirements Management bezeichnet und kann in der Praxis beliebig komplex werden.

Es ist also nicht verwunderlich, dass der Markt eine Vielzahl an Produkten bereithält, kostenlose wie kommerzielle. Hervorheben möchte ich zwei Produkte: ̈ nHibernate, das kostenlos ist, seine Wurzeln in der Java-Gemeinschaft hat und für das es viele Plugins und Tools gibt. org) ̈ LLBLGen, ein weitverbreiteter ORM-Generator, der besonders durch seinen Leistungsumfang besticht. com) Beide Produkte werden rege weiterentwickelt und eignen sich vorzüglich für den rauen Produktionsalltag. 5 2 Architekturentwurf Merkmale guter Data Layer Gute Data Layer zeichnen sich durch einige gemeinsame Merkmale aus.

Download PDF sample

Rated 4.37 of 5 – based on 28 votes