Politische Sozialisation Jugendlicher in der Nachwendezeit: by Heinz Reinders

By Heinz Reinders

Das Buch bereitet den Forschungsstand zu Jugend und Politik der 1990er Jahre auf. Die zentrale Annahme ist, dass Jugendliche den ersten Zugang zu gesellschaftlichen Themen- und damit Politik im weitesten Sinne- über die Auseinendersetzung mit ihrer beruflichen Zukunft gewinnen. Anhand von vier Längsschnitten über je vier Jahre werden für diese Hypothesen empirische Evidenzen aufgezeigt.

Show description

By Heinz Reinders

Das Buch bereitet den Forschungsstand zu Jugend und Politik der 1990er Jahre auf. Die zentrale Annahme ist, dass Jugendliche den ersten Zugang zu gesellschaftlichen Themen- und damit Politik im weitesten Sinne- über die Auseinendersetzung mit ihrer beruflichen Zukunft gewinnen. Anhand von vier Längsschnitten über je vier Jahre werden für diese Hypothesen empirische Evidenzen aufgezeigt.

Show description

Read Online or Download Politische Sozialisation Jugendlicher in der Nachwendezeit: Forschungsstand, theoretische Perspektiven und empirische Evidenzen PDF

Similar german_9 books

Theorie und Praxis kirchlicher Organisation: Ein Beitrag zum Problem der Rückständigkeit sozialer Gruppen

Das Thema "Kirchliche corporation" ste1lte sich bereits im Zusammen dangle mit einer Intensivbefragung von evangelischen Pfarrern VOl' allem del' wurttembergischen Landeskirche uber "Berufsbild und Berufs wirklichkeit," die del' eine von uns (G. B. ) Ende del' filnfziger . Jahre durchfiihrte. Fur 2ine umfassende Darstellung del' Aussagen del' Pfarrer uber ?

Politik als Beruf: Die politische Klasse in westlichen Demokratien

Dieser Band gibt in shape von Länderartikeln einen Überblick über die politische Klasse von Berufspolitikern in 19 westlichen Demokratien sowie den jungen Demokratien Ostmitteleuropas. Das besondere Augenmerk der Autoren gilt dabei den Abgeordneten der nationalen Parlamente. Die Darstellung folgt einem einheitlichen Schema und ermöglicht Vergleiche über Ländergrenzen.

Prekärer Übergang in den Ruhestand: Handlungsbedarf aus arbeitsmarkt-politischer, rentenrechtlicher und betrieblicher Perspektive

Mit dem vorliegenden Herausgeberband soll ein im Kontext der Rentenreformdiskussion vernachlässigter Aspekt in das öffentliche Bewusstsein zurückgeholt werden: Einschneidend in ihren Konsequenzen für die Alterseinkommenssituation ist nach wie vor die bereits unter der alten Bundesregierung auf den Weg gebrachte Lebensarbeitszeitsverlängerung durch die Heraufsetzung des gesetzlichen Rentenzugangsalters auf sixty five Jahre.

Die Energie Der Marke: Ein konsequentes und pragmatisches Markenführungskonzept

„Ein lesenswertes Buch, das aus der Praxis für die Praxis reichhaltige Erfahrungen für eine erfolgreiche Markenführung vermittelt. “ Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Heribert Meffert, Emeritierter Direktor und Gründer des Instituts für advertising am advertising Centrum Münster (MCM) der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster „Eine umfangreiche Betrachtung der Herausforderungen des modernen Marketings.

Additional info for Politische Sozialisation Jugendlicher in der Nachwendezeit: Forschungsstand, theoretische Perspektiven und empirische Evidenzen

Example text

Daß die Jugendlichen noch keinen direkten Zugang zur Politik finden, läßt sich damit zusammenfassen, daß sie noch nicht über die notwendigen kognitiven Fähigkeiten zur Erfassung komplexer politischer Vorgänge verfUgen, eine Abneigung haben, sich der Bemächtigung durch den Staat auszusetzen, nicht zu festen organisationalen Strukturen neigen, zwar einen Sinn flir Wesens- nicht aber ftir Zweckgemeinschaften entwickelt haben und insgesamt kaum Interesse an Politik zeigen. DaSPRANGER von diesen Voraussetzungen im Verhältnis der Jugend zur Politik ausgeht, erscheint es ihm wenig sinnvoll, allein politische Bildung zu betreiben.

1 Kollektive Moral und persönliches Ethos Das »Hineinwachsen des Jugendlichen in die Gesellschaft« muß man sich mit SPRANG ER ( 1955) in vier Dimensionen vorstellen. Neben dem Hineinwachsen in die gesellschaftliche Moral, welches die sittliche Entwicklung voraussetzt, in die Rechtsordnung und das politische Leben, ist dies die Integration in das Berufs- und Wirtschaftsleben. Letztere ist eng an die politische Integration geknüpft, denn flir den in den »Lebensformen« (SPRANGER 1914) skizzierten ökonomischen Typus ist kennzeichnend, daß er eine sozialpsychologische Struktur darstellt, welche an eine bestimmte gesellschaftlichinstitutionelle, also politisch organisierte Form der Arbeit geknüpft ist (vgl.

Die Gleichaltrigen und die Familie stellen demnach im Prozeß der politischen Erziehung wichtige Ressourcen dar, die weniger durch intendierte politische Bildung auf den Jugendlichen einwirken, sondern vielmehr durch das alltägliche Zusammensein ständig jene »Urphänomene« (SPRANGER 1961) aufweisen, an die das erzieherische Handeln anknüpfen kann. Insofern wird der Pädagoge diesem Prozeß nachgegliedert, deren Rolle SPRANGER darin sieht, die alltäglichen Erfahrungen der Jugendlichen in der politischen 45 Bildung aufzugreifen.

Download PDF sample

Rated 4.44 of 5 – based on 42 votes