Im Reich der Mäuse by Garry D. Kilworth

By Garry D. Kilworth

Show description

By Garry D. Kilworth

Show description

Read or Download Im Reich der Mäuse PDF

Best german_2 books

Höhle des Schweigens

Moderate symptoms of wear and tear!

Extra resources for Im Reich der Mäuse

Example text

Interessiert schauten sie zu, als sich Trödlers Kopf zu drehen begann. Dann kippte er ganz allmählich zur Seite. Schwer atmend lag er auf dem staubigen Kellerboden, die Augen weit aufgerissen. Irgendwann fielen sie ihm zu. Trödler wachte auf, als ihm die Sonne ins Gesicht schien. Sein Kopf tat weh, und er verspürte ein seltsames Gefühl im Magen. Als er sich umschaute, entdeckte er die beiden Mäuse von vorhin, die an der Kellerwand kauerten. Dann erklangen schwere Schritte auf der Treppe, und die Sonne verlosch mit einem leisen Klicken.

Nun, da der Frühling eingekehrt ist, gibt es am Rande des Rüben- und Kornlandes genügend Futter. Auch die Einsamkeit ist nicht der Grund, obwohl ich als Einzelgänger gelte und keine Gesellschaft brauche. Auch hege ich keine Todesgedanken, da ich als Gelbhalsmäu-serich eine Lebenserwartung von fünfhundert langen Nächten habe - einem halben Nachttausend! Wie die meisten Mäuse bin ich dankbar für meine Langlebigkeit. « Ein Murmeln ging durch die Zuhörer. « �Nein, keiner dieser Gründe drängt mich zum Aufbruch.

Schon zweimal wäre sie ihm um ein Haar an die Kehle gegangen. Ihm war klar, daß sie sich nicht mehr mit seinem Ohr zufriedengeben würde. Sie hatte bereits ein paarmal seine Flanke erwischt. Doch auch Trödler hatte den einen oder anderen Biß landen können. Einmal bekam er sie unter dem Kinn zu fassen und versuchte, ihr mit den starken Hinterbeinen den Bauch zu zerkratzen. Sie rollten hin und her, während die Spitzmaus wie eine Wahnsinnige strampelte. Trödler mußte schließlich loslassen, worauf sie ihn beim Rückzug noch in die Nase biß.

Download PDF sample

Rated 4.38 of 5 – based on 48 votes