Handbuch Eisenbahninfrastruktur by Lothar Fendrich

By Lothar Fendrich

Das Handbuch wendet sich an den praktisch tätigen und planenden Ingenieur, an den Verantwortung tragenden Fachmann und an technisch interessierte Führungskräfte sowie an Angehörige von wissenschaftlichen Einrichtungen und Behörden und auch an Studierende.In den einzelnen, miteinander vernetzten Kapiteln werden die technischen und operativen Grundlagen und Zusammenhänge der Eisenbahninfrastruktur sowie der Interaktion von Infrastruktur und Fahrzeug in Maß und Zahl dargestellt. Es wird Wert darauf gelegt, dass der Nutzer nicht durch ausufernde Prosatexte, sondern durch eine knappe, aber fakten- und detailreiche Darstellung mit Bildern, Zeichnungen, Diagrammen und Tabellen einen schnellen Zugriff auf das gesuchte Wissensgebiet bzw. auf die nachzuschlagenden Einzelheiten erhält. Systematisch organisierte Querverweise vermitteln die Komplexität und Vernetzung der Ingenieurdisziplinen der Eisenbahninfrastruktur.Der in seinem engeren Fachgebiet kundige Leser soll über dieses hinaus in den Kapiteln der anderen Gewerke der Eisenbahninfrastruktur auf umfassende Darstellungen zurückgreifen können, die ihm fundierten Erkenntniszugewinn für seine Arbeit an den Schnittstellen bieten. Es werden anerkannte Verfahren und Berechnungen sowie ein umfangreiches Datenwerk mit Zahlen, Tabellen und Diagrammen, nach denen guy heute unter Zeitdruck meist vergeblich in den verschiedenen Einzelpublikationen sucht, an die Hand gegeben.

Show description

By Lothar Fendrich

Das Handbuch wendet sich an den praktisch tätigen und planenden Ingenieur, an den Verantwortung tragenden Fachmann und an technisch interessierte Führungskräfte sowie an Angehörige von wissenschaftlichen Einrichtungen und Behörden und auch an Studierende.In den einzelnen, miteinander vernetzten Kapiteln werden die technischen und operativen Grundlagen und Zusammenhänge der Eisenbahninfrastruktur sowie der Interaktion von Infrastruktur und Fahrzeug in Maß und Zahl dargestellt. Es wird Wert darauf gelegt, dass der Nutzer nicht durch ausufernde Prosatexte, sondern durch eine knappe, aber fakten- und detailreiche Darstellung mit Bildern, Zeichnungen, Diagrammen und Tabellen einen schnellen Zugriff auf das gesuchte Wissensgebiet bzw. auf die nachzuschlagenden Einzelheiten erhält. Systematisch organisierte Querverweise vermitteln die Komplexität und Vernetzung der Ingenieurdisziplinen der Eisenbahninfrastruktur.Der in seinem engeren Fachgebiet kundige Leser soll über dieses hinaus in den Kapiteln der anderen Gewerke der Eisenbahninfrastruktur auf umfassende Darstellungen zurückgreifen können, die ihm fundierten Erkenntniszugewinn für seine Arbeit an den Schnittstellen bieten. Es werden anerkannte Verfahren und Berechnungen sowie ein umfangreiches Datenwerk mit Zahlen, Tabellen und Diagrammen, nach denen guy heute unter Zeitdruck meist vergeblich in den verschiedenen Einzelpublikationen sucht, an die Hand gegeben.

Show description

Read or Download Handbuch Eisenbahninfrastruktur PDF

Best geochemistry books

Tracking Environmental Change Using Lake Sediments - Volume 2: Physical and Geochemical Methods (Developments in Paleoenvironmental Research)

Conception Instrumentation NIR research of sediment samples makes use of of NIRS in palaeolimnology destiny views precis References Fly-ash debris. Neil Rose 319 12. advent a quick historical past tools of extraction and enumeration Temporal distribution Spatial distribution resource apportionment the long run precis Acknowledgements References half III: solid Isotope innovations thirteen.

Metal Complexes in Fossil Fuels. Geochemistry, Characterization, and Processing

Content material: Geochemistry of steel complexes in petroleum, resource rocks, and coals : an outline / Royston H. Filby and Gary J. Van Berkel -- Sedimentary porphyrins : unforeseen buildings, incidence, and attainable origins / M. Inês Chicarelli, Surinder Kaur, and James R. Maxwell -- proof for porphyrins of bacterial and algal beginning in oil shale / R.

Isotope Geology

Radiogenic and sturdy isotopes are used largely within the earth sciences to figure out the a long time of rocks, meteorites and archeological gadgets, and as tracers to appreciate geological and environmental strategies. Isotope tools ensure the age of the Earth, aid reconstruct the weather of the earlier, and clarify the formation of the chemical components within the Universe.

Grundlagen des Sedimenttransports

Ich mochte an dieser Stelle der Minna-James-Heineman-Stiftung und der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Sonderforschungsbereich seventy nine, die diese Arbeit durch finanzielle UnterstUtzung ermoglicht haben, herzlich danken. Auch dem LeichtweiB-Institut fUr Wasserbau, Herrn Professor Dr. FUhrboter und seinen Mitarbeitern gebUhrt mein Dank fUr stetige Hilfsbereitschaft und die Gastfreundschaft.

Additional info for Handbuch Eisenbahninfrastruktur

Example text

Allg. die Klothoide zugrunde gelegt. B. wenn einzelne Koordinaten an Zwangspunkten schon beim Entwurf benötigt werden. Die Formeln 14 1 Trassierung und Gleisplangestaltung Abb. 2 zu Abb. O. Ordinate y Abrückmaß f Messpunkt xM f. d. 3 entnommen werden. Aus den Korrekturgliedern ist die Differenz zwischen Klothoide und kubischer Parabel zu ersehen. Im Straßenbau gilt die Regel, dass der Parameter A der Klothoide zwischen den beiden Größen: R/3 ≤ A ≤ R liegen soll. Das bedeutet, dass Übergangsbögen im Straßenbau bis zu einer Länge L=R vorkommen können.

Gegenüber der Rampenform nach Helmert und Schramm lassen sich aber noch weitere Vorteile bei Geschwindigkeitserhöhungen mit einer Form des Elementes: Übergangsbogen plus Überhöhungsrampe erzielen, wie sie 1936 von Bloss vorgeschlagen wurde. Die Funktion der Überhöhung (und Krümmung) ist hier eine Parabel 3. Grades, die Neigung in Rampenmitte ist (bei gleichem Abrückmaß im Grundriss) etwas flacher als bei einer Rampe nach Helmert und Schramm; zudem ist das Element etwas kürzer. Bei unverändertem Abrückmaß und unter sonst gleichen Bedingungen ist es möglich, mit einem Übergangsbogen nach Bloss die Überhöhung gegenüber der bei einer Klothoide mit gerader Rampe um ca.

Leider konnte bisher kein Nachweis erbracht werden, ob ein spürbarer Unterschied hinsichtlich der Führungskräfte und des Fahrkomforts besteht, wenn eine Kreisbogenweiche mit einer etwa gleich langen Klothoidenweiche verglichen wird. 4 Geometrie der Kreuzungen Kreuzungen bestehen aus zwei sich kreuzenden, meist geraden Gleisen; daneben werden auch Kreuzungen mit einem geraden und einem Bogengleis verwendet. Soweit der Kreuzungswinkel einer der üblichen Weichenendneigungen entspricht, sind die Längen und das Spreizmaß gleich denen der entsprechenden einfachen Weiche mit geradem Herzstück.

Download PDF sample

Rated 4.57 of 5 – based on 48 votes