Erfolg und Misserfolg konservativer Parteien: Die spanische by Peter Matuschek

By Peter Matuschek

Trotz ähnlicher Ausgangsbedingungen haben die konservativen Parteien in den neuen Demokratien Spaniens und Portugals nach dem Ende der Diktatur eine völlig unterschiedliche Entwicklung genommen. Während das portugiesische CDS-PP im Zeitverlauf stagnierte, gelang der spanischen AP-PP der Aufstieg zur Sammlungspartei des bürgerlichen Lagers. Peter Matuschek analysiert die Gründe, die zum Erfolg der spanischen Konservativen geführt haben. Er kommt zu dem Ergebnis, dass der Aufstieg der spanischen AP-PP in hohem Maße auf eigene Veränderungen bei Wettbewerbsverhalten und company zurückzuführen ist. Insbesondere gelang den Konservativen in Spanien der Aufbau einer mitgliederstarken Parteiorganisation mit flächendeckender Infrastruktur. Dies widerspricht häufigen Annahmen über den Charakter von Parteien in den neuen Demokratien Südeuropas.

Show description

By Peter Matuschek

Trotz ähnlicher Ausgangsbedingungen haben die konservativen Parteien in den neuen Demokratien Spaniens und Portugals nach dem Ende der Diktatur eine völlig unterschiedliche Entwicklung genommen. Während das portugiesische CDS-PP im Zeitverlauf stagnierte, gelang der spanischen AP-PP der Aufstieg zur Sammlungspartei des bürgerlichen Lagers. Peter Matuschek analysiert die Gründe, die zum Erfolg der spanischen Konservativen geführt haben. Er kommt zu dem Ergebnis, dass der Aufstieg der spanischen AP-PP in hohem Maße auf eigene Veränderungen bei Wettbewerbsverhalten und company zurückzuführen ist. Insbesondere gelang den Konservativen in Spanien der Aufbau einer mitgliederstarken Parteiorganisation mit flächendeckender Infrastruktur. Dies widerspricht häufigen Annahmen über den Charakter von Parteien in den neuen Demokratien Südeuropas.

Show description

Read or Download Erfolg und Misserfolg konservativer Parteien: Die spanische AP-PP und das portugiesische CDS-PP im Vergleich PDF

Similar german_9 books

Theorie und Praxis kirchlicher Organisation: Ein Beitrag zum Problem der Rückständigkeit sozialer Gruppen

Das Thema "Kirchliche agency" ste1lte sich bereits im Zusammen hold mit einer Intensivbefragung von evangelischen Pfarrern VOl' allem del' wurttembergischen Landeskirche uber "Berufsbild und Berufs wirklichkeit," die del' eine von uns (G. B. ) Ende del' filnfziger . Jahre durchfiihrte. Fur 2ine umfassende Darstellung del' Aussagen del' Pfarrer uber ?

Politik als Beruf: Die politische Klasse in westlichen Demokratien

Dieser Band gibt in shape von Länderartikeln einen Überblick über die politische Klasse von Berufspolitikern in 19 westlichen Demokratien sowie den jungen Demokratien Ostmitteleuropas. Das besondere Augenmerk der Autoren gilt dabei den Abgeordneten der nationalen Parlamente. Die Darstellung folgt einem einheitlichen Schema und ermöglicht Vergleiche über Ländergrenzen.

Prekärer Übergang in den Ruhestand: Handlungsbedarf aus arbeitsmarkt-politischer, rentenrechtlicher und betrieblicher Perspektive

Mit dem vorliegenden Herausgeberband soll ein im Kontext der Rentenreformdiskussion vernachlässigter Aspekt in das öffentliche Bewusstsein zurückgeholt werden: Einschneidend in ihren Konsequenzen für die Alterseinkommenssituation ist nach wie vor die bereits unter der alten Bundesregierung auf den Weg gebrachte Lebensarbeitszeitsverlängerung durch die Heraufsetzung des gesetzlichen Rentenzugangsalters auf sixty five Jahre.

Die Energie Der Marke: Ein konsequentes und pragmatisches Markenführungskonzept

„Ein lesenswertes Buch, das aus der Praxis für die Praxis reichhaltige Erfahrungen für eine erfolgreiche Markenführung vermittelt. “ Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Heribert Meffert, Emeritierter Direktor und Gründer des Instituts für advertising am advertising Centrum Münster (MCM) der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster „Eine umfangreiche Betrachtung der Herausforderungen des modernen Marketings.

Extra info for Erfolg und Misserfolg konservativer Parteien: Die spanische AP-PP und das portugiesische CDS-PP im Vergleich

Sample text

QIKMµ CWEJ CWH FGP 9GVVDGYGTD GKP FC FKGUG FWTEJ HQN IGPFGU 8GTJCNVGP IGMGPP\GKEJPGV KUV Ã# NQIKE QH GNGEVQTCN EQORGVKVKQP =? OGCPU CFLWUVOGPV QH =? QIKM KUV GKIGP FCUU UKG CWH 'ZRCPUKQP \WNCUVGP FGT -QPMWTTGPVGP KO 2CTVGK GPU[UVGO CWUIGTKEJVGV KUV YkJTGPF FKG 9CJN GKPGT FGHGPUKXGP 9GVVDGYGTDUNQIKM GJGT FKG $GYCJTWPI GKPGT DGUVKOOVGP 0KUEJG KO 9kJNGTURGMVTWO DGK Ã-QGZKU VGP\² OKV FGP /KVDGYGTDGTP DGFGWVGV 'KPG QHHGPUKXG 9GVVDGYGTDUNQIKM MQOOV FGO 6[RWU FGT UQ IGPCPPVGP ÂECVEJCNN RCTVKGUµ YKG 1VVQ -KTEJJGKOGT KJP DGTGKVU KP FGP GT ,CJTGP PkJGT DGUEJTKGDGP JCV CO PkEJUVGP Ã5KG IKDV 8GTUWEJG CWH UKEJ FKG /CUUGP IGKUVKI WPF OQTCNKUEJ GKP\WINKGFGTP WPF NGPMV KJT #WIGP OGTM KP UVkTMGTGO /CˆG CWH FKG 9kJNGTUEJCHV UKG QRHGTV CNUQ GKPG VKGHGTG KFGQNQ IKUEJG &WTEJFTKPIWPI H€T GKPG YGKVGTG #WUUVTCJNWPI WPF GKPGP TCUEJGTGP 9CJN GTHQNI² -KTEJJGKOGT    'KPG 9GKVGTGPVYKEMNWPI FKGUGU 6[RWU JCV 2C PGDKCPEQ OKV FGO $GITKHH FGT ÂGNGEVQTCNRTQHGUUKQPCN RCTV[µ PkJGT GTHCUUV XIN 2CPGDKCPEQ   9KG KUV PWP CDGT FGT XQP -KVUEJGNV UQ DGPCPPVG ÃOCTMGVRNCEG² IGPCWGT UVTWMVWTKGTV CWH FGO UKEJ 2CTVGKGP DGYGIGP!

KUVG RNCV\KGTV YQTFGP UKPF &KGU GTNCWDV 4€EMUEJN€UUG CWH FKG 4GMTWVKGTWPIURTCZKU WPF FCOKV FKG 9GVVDG YGTDUNQIKM FKG GKPG 2CTVGK GKPIGUEJNCIGP JCV YKTF XQT CNNGO 5GPKQTKVkV RTkOKGTV WPF HQNIV FKG #WUYCJN GJGT RCTVGKKPVGTPGP -TKVGTKGP QFGT \GKIV UKEJ FKG 2CTVGK QHHGP H€T 0GWNKPIG WPVGT 7OUVkPFGP CWEJ 5GKVGPGKPUVGKIGT WPF 2CTVGKNQUG WPF FCOKV UGPUKDGN H€T FKG #PHQTFGTWPIGP FGU 9GVVDGYGTDU! 8GTUWEJV FKG 2CTVGK UQ\KCNG -TKVGTKGP \W DGT€EMUKEJVKIGP YKG #NVGT QFGT )GUEJNGEJV WO KJT 2TQHKN \W GTYGKVGTP WPF H€T DTGKVGTG 9kJNGTUEJKEJVGP CVVTCMVKXGT \W YGTFGP!

KPMCIGU GKIGPG -CPkNG WPF /GFKGP > (CMVQT 9GVVDGYGTDUXGTJCNVGP 2TQITCOOCVKUEJGU 2TQHKN =+FGQNQIKUEJ QFGT RTCIOCVKUEJ!? +UUWG2QUKVKQPGP &KUMWTU WPF 9GVVDGYGTDUUVKN 2GTUQPGNNGU 2TQHKN =+PVGTPG QFGT GZVGTPG 1TKGPVKGTWPI DGK FGT 2GTUQPCNCWUYCJN!?

Download PDF sample

Rated 4.37 of 5 – based on 42 votes