Entschuldigung! Ich bin deutsch: Eine Streitschrift by Detlef Gürtler

By Detlef Gürtler

Europäer aller Länder, ich bitte Euch um Entschuldigung. Wir Deutschen geben in Europa wieder den Ton an. Unsere Wirtschaft brummt, unser politischer Einfluss ist größer denn je. Warum das so ist? Wir Deutschen glauben, die Besten zu sein. Typisch deutsch eben. Auch wenn unsere Nachbarn und Freunde darunter leiden. Detlef Gürtler entschuldigt sich natürlich auch dafür - und macht Vorschläge, wie Europa sich aus der deutschen Umklammerung befreien kann. Die Flugschrift battle eine literarische Gattung der Aufklärung. Im Zeitalter von web, App und email wird diese Gattung wieder bedeutsam. Der Murmann Verlag stellt mit "Entschuldigung! Ich bin deutsch" diese Gattung erstmals auch in europäischer und zugleich elektronischer shape vor.

Show description

By Detlef Gürtler

Europäer aller Länder, ich bitte Euch um Entschuldigung. Wir Deutschen geben in Europa wieder den Ton an. Unsere Wirtschaft brummt, unser politischer Einfluss ist größer denn je. Warum das so ist? Wir Deutschen glauben, die Besten zu sein. Typisch deutsch eben. Auch wenn unsere Nachbarn und Freunde darunter leiden. Detlef Gürtler entschuldigt sich natürlich auch dafür - und macht Vorschläge, wie Europa sich aus der deutschen Umklammerung befreien kann. Die Flugschrift battle eine literarische Gattung der Aufklärung. Im Zeitalter von web, App und email wird diese Gattung wieder bedeutsam. Der Murmann Verlag stellt mit "Entschuldigung! Ich bin deutsch" diese Gattung erstmals auch in europäischer und zugleich elektronischer shape vor.

Show description

Read or Download Entschuldigung! Ich bin deutsch: Eine Streitschrift PDF

Best 90 minutes books

Ironsides English Cavalry 1588 - 1688

Osprey - Warrior - 044 - Ironsides English Cavalry 1588 - 1688 КНИГИ ;ВОЕННАЯ ИСТОРИЯ Издательство: OspreyСерия: Warrior - 044Язык: английский Количество страниц: 68Формат: pdfРазмер: five. 37 Мб ifolder. ru eighty five

String Theory For Dummies (For Dummies (Math & Science))

Learn:The uncomplicated innovations of this arguable theoryHow string idea builds on physics conceptsThe diverse viewpoints within the fieldString theory's actual implicationsYour plain-English advisor to this advanced clinical theoryString concept is among the most intricate sciences being explored this day.

The End of East

Within the culture of Amy Tan and Jhumpa Lahiri, a relocating portrait of 3 generations of relations dwelling in Vancouver's Chinatown From Knopf Canada's New Face of Fiction program--launching grounds for Yann Martel's lifetime of Pi and Ann-Marie MacDonald's Fall in your Knees--comes this powerfully evocative novel.

Extra info for Entschuldigung! Ich bin deutsch: Eine Streitschrift

Sample text

Er faszinierte die drei berühmtesten deutschen Geisteskranken, Ludwig II. von Bayern, Friedrich Nietzsche und Adolf Hitler. Das Festspielhaus im sonst nicht weiter erwähnenswerten Bayreuth behauptet sich seit 1876 als der heilige Gral deutscher Hochkultur. Noch immer ist es in Israel praktisch unmöglich, auch nur irgendeinen von Wagner komponierten Takt öffentlich aufzuführen. Und wo immer etwas Kleines groß erscheinen soll oder etwas Großes bombastisch, liefert Wagner die Tonspur; besonders gerne genommen wird der Walkürenritt – von Apocalypse Now über die Simpsons bis zur BMW-Werbung.

Außerhalb Europas hat Merkel denn auch noch niemanden so recht überzeugen, gar zu seinem Glück zwingen können. Innerhalb Europas sieht es anders aus. Dort verfügt Deutschland über ein paar Fans, vorwiegend aus dem ehemaligen »Hanse-Gürtel«, und über Druckmittel, insbesondere finanzielle, und die setzt es auch ein. Wer in der Eurozone bleiben will, soll sich gefälligst am deutschen Vorbild orientieren, denn wie man eine Wirtschaft wettbewerbsfähiger macht, das wissen wir ja wohl wirklich am besten.

Und natürlich zahlt man getrennt: ein ebenso sicheres wie lästiges Erkennungszeichen für eine deutsche Gästegruppe. Auch wenn jeder am Tisch eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen konsumiert hat, jeder kramt seine paareinhalb Münzen hervor und übersieht das leicht genervte Achselzucken des Kellners. Und leider ist diese Marotte uns Deutschen nicht nur nicht peinlich, sondern wir halten sie auch noch für vernünftig – jeder zahlt für das, was er selbst bestellt hat, weil es so am gerechtesten ist und keine Missverständnisse entstehen.

Download PDF sample

Rated 4.95 of 5 – based on 9 votes