Die Wüste Lebt: nach dem Film beschrieben von Manfred by WALT. DISNEY

By WALT. DISNEY

Show description

By WALT. DISNEY

Show description

Read Online or Download Die Wüste Lebt: nach dem Film beschrieben von Manfred Hausmann PDF

Best film books

Understanding Movies (11th Edition)

Is helping readers know the way the various languages of movie interact to create that means. Louis Giannetti organizes realizing video clips round the key components of filmmaking, together with cinematography, Mise en Scène, circulation, enhancing, sound, appearing, drama, casting, tale, screenwriting, ideology, and thought.

The Good, the Bad and the Ugly

Novelisation of Sergio Leone's Spaghetti Western "The strong, The undesirable and the Ugly" starring Clint Eastwood and Lee Van Cleef.

Scanned by way of me.

Rivette: Texts and Interviews

Instead of be thought of in isolation, this booklet might be considered as a part of a common attempt to make the paintings of Jacques Rivette on hand, in each feel of the time period. this isn't to indicate that the next texts and interviews are being provided as an insignificant complement to his movies: if the complete physique of Rivette’s paintings could be learn as a sequence of evolving reflections at the cinema, the serious paintings contained during this quantity is indissolubly associated with the serious paintings represented by means of his film-making.

The Very Witching Time of Night: Dark Alleys of Classic Horror Cinema

The ebook covers strange and infrequently superb parts of horror movie background: The harrowingly tragic lifetime of Dracula's best girl, Helen Chandler, as in detail remembered via her sister-in-law. John Barrymore's 1931 horror autos Svengali and The Mad Genius, and their rejection by means of the general public.

Additional resources for Die Wüste Lebt: nach dem Film beschrieben von Manfred Hausmann

Example text

Manchmal kommt es freilich auch anders. Da wandert zum Beispiel ein einsamer Bockkäfer durch die Nacht. Er wäre lieber zu zweit. Aber er hat mit der Freierei kein Glück gehabt. Die Käferin war nun einmal auf einen anderen versessen. Der Teufel soll die Frauen holen! Und nun schießt auch noch eine Vogelspinne herbei und umgittert ihn mit dem Gehäuse ihrer wolligen Beine. Aber er ist gerade in der richtigen Stimmung für Vogelspinnen. Wieviel Beine hat sie? Acht? Das kann geändert werden. Die Spinne springt erschrocken hoch und zieht sich auf sieben Beinen zurück.

Das Gift des Skorpionstachels bleibt bei ihnen ohne Wirkung. Vielleicht empfinden sie es sogar als eine angenehme Würze. Gerade ist Mutter Nasenbär dahintergekommen, daß ein brütendes Geierweibchen seinen Horst, in dem zwei Eier liegen, einen Augenblick verlassen hat. Sie schickt ihre Kinder zum Stehlen aus. So etwas braucht man den kleinen Nasenbären nicht zweimal zu sagen. Ihre verschlagenen Augen, die durch die hellen Flecken oben und unten so aussehen, als blickten sie durch eine Brille, funkeln vor Lust.

Aber die Beute haben, bedeutet noch nicht, sie auch genießen können. Es ist für Nasenbärenkinder nicht eben einfach, ein großes, glattes Ei zu öffnen. Die Zähne gleiten ab, wo und wie sie auch angesetzt werden. Auch durch Umherrollen ist so ein Ei nicht zu bewegen, seinen Inhalt herzugeben. Nur gut, daß es eine Mutter gibt! Wie so oft, weiß sie auch diesmal Rat. Allerdings erachtet sie es für selbstverständlich, daß sie sich einen angemessenen Teil der Eierspeise selbst einverleibt. Eine Weile wird eifrig geleckt und geschleckt.

Download PDF sample

Rated 4.05 of 5 – based on 42 votes