Die Mittagsfrau (Roman) by Julia Franck

By Julia Franck

»Alles ist m?glich, Engel, die Welt steht uns offen.«In der Lausitz verlebt Helene eine idyllische Kindheit, die j?h endet. Wie geht guy mit den Schicksalsschl?gen um, die das Leben bereit h?lt? Ihr Vater kehrt nur zum Sterben aus dem Ersten Weltkrieg heim, ihre j?dische Mutter zieht sich zunehmend vor den Anfeindungen ihrer Umgebung in die Verwirrung zur?ck. Herzensblindheit nennt Helene das und f?rchtet die zunehmende K?lte der Mutter. Helene m?chte Medizin studieren, ein ungew?hnlicher Traum f?r eine Frau zu Beginn des Jahrhunderts, doch sie tr?umt ihn weiter. Sie zieht mit ihrer Schwester Martha nach Berlin, erlebt die wilden Zwanziger, und w?hrend Martha ihrer Freundin Leontine wieder begegnet, lernt Helene Carl kennen. Als der kurz vor der Verlobung stirbt, hilft auch ihr die Herzensblindheit, das Leben zu ?berleben. Eine schnell scheiternde Ehe mit einem ?berzeugten Nazi f?hrt Helene nach Stettin, wo ihr Sohn zur Welt kommt. Die Liebe und N?he, die der kleine Junge fordert, werden ihr zunehmend unertr?glich, und bald schon geht ihr der Gedanke vom Verschwinden nicht mehr aus dem Kopf. Dann trifft sie eine ungeheuerliche Entscheidung …

Show description

By Julia Franck

»Alles ist m?glich, Engel, die Welt steht uns offen.«In der Lausitz verlebt Helene eine idyllische Kindheit, die j?h endet. Wie geht guy mit den Schicksalsschl?gen um, die das Leben bereit h?lt? Ihr Vater kehrt nur zum Sterben aus dem Ersten Weltkrieg heim, ihre j?dische Mutter zieht sich zunehmend vor den Anfeindungen ihrer Umgebung in die Verwirrung zur?ck. Herzensblindheit nennt Helene das und f?rchtet die zunehmende K?lte der Mutter. Helene m?chte Medizin studieren, ein ungew?hnlicher Traum f?r eine Frau zu Beginn des Jahrhunderts, doch sie tr?umt ihn weiter. Sie zieht mit ihrer Schwester Martha nach Berlin, erlebt die wilden Zwanziger, und w?hrend Martha ihrer Freundin Leontine wieder begegnet, lernt Helene Carl kennen. Als der kurz vor der Verlobung stirbt, hilft auch ihr die Herzensblindheit, das Leben zu ?berleben. Eine schnell scheiternde Ehe mit einem ?berzeugten Nazi f?hrt Helene nach Stettin, wo ihr Sohn zur Welt kommt. Die Liebe und N?he, die der kleine Junge fordert, werden ihr zunehmend unertr?glich, und bald schon geht ihr der Gedanke vom Verschwinden nicht mehr aus dem Kopf. Dann trifft sie eine ungeheuerliche Entscheidung …

Show description

Read Online or Download Die Mittagsfrau (Roman) PDF

Similar german_2 books

Höhle des Schweigens

Mild indicators of damage!

Additional resources for Die Mittagsfrau (Roman)

Example text

Die Laternen gingen an. Irgendwann stand die Familie neben ihm von der Bank auf und andere setzten sich. Peter musste an seinen Vater denken, der irgendwo in Frankfurt eine Brücke über den Main bauen würde, er wusste, wie er hieß, Wilhelm, aber nicht, wo er wohnte. Sein Vater war ein Held. Und seine Mutter? Auch ihren Namen kannte er, Alice. Sie hatte eine fragwürdige Herkunft. Peter schaute wieder zu der Tür, die in die Bahnhofshalle führte. Sein Hals war steif geworden, weil er nun schon Stunden so saß und in diese Richtung starrte.

Hin und wieder wurde der Vater im Übermut mit Herr Professor angesprochen, wobei es sich eher um den Ausdruck von Schmeichelei als um ein Miss verständnis handelte. Jeder wusste, dass Ernst Ludwig Würsich zwar seit einigen Jahren philosophische und literarische Bücher verlegte und in seiner Druckerei setzen ließ, aber er hatte damit keinen Professorentitel erworben. Der Bürgermeister Koban blieb stehen und tätschelte Baldo über den Kopf. Die Männer tauschten Zahlen aus über die Druckauflage der Festschrift zur Räteversammlung und Koban fragte den Vater, was für einer sein Hund sei.

Er sagte, wir werden jetzt nicht mehr zu Deutschland gehören, und er freute sich darüber. Wohin dann, wollten die Kinder wissen, wohin gehören wir dann? Der Lehrer Fuchs zuckte mit den Achseln. Heute wollte Peter ihn fragen, warum er sich darüber freute. Peter stand am Waschbecken und trocknete mit dem Handtuch seine Schultern ab, seinen Bauch, sein Geschlecht, die Füße. Wenn er die Reihenfolge vertauschte, was schon lange nicht mehr vorgekommen war, verlor die Mutter ihre Geduld. Sie hatte ihm eine saubere Hose und das beste Hemd hingelegt.

Download PDF sample

Rated 4.92 of 5 – based on 15 votes