Das verwunschene Tal. Dämonendämmerung 3 by R. A. Salvatore

By R. A. Salvatore

Show description

By R. A. Salvatore

Show description

Read or Download Das verwunschene Tal. Dämonendämmerung 3 PDF

Best german_2 books

Höhle des Schweigens

Moderate symptoms of damage!

Extra resources for Das verwunschene Tal. Dämonendämmerung 3

Example text

Ein Dutzend Dorfbewohner hockte zusammen auf einem Felsvorsprung eine Viertelmeile nördlich von ihrem ehemaligen Zuhause, Caer Tinella, und beobachtete die Pauris und Goblins. Zwei Bergriesen waren vorher auch schon im Dorf gewesen, aber jetzt waren sie wieder fort, wahrscheinlich hinter den Flüchtenden her. »Ich hab ihm gleich gesagt, er soll da nicht hinuntergehen«, jammerte die alte Frau. »Es sind zu viele. « Tomas Gingerwart schmunzelte versonnen vor sich hin. Die Leute hatten keine Ahnung, was in diesem Bengel namens Roger vor sich ging.

Der größte Teil des Gifts, ein lähmendes, schmerzhaftes Gebräu, war durch die Kraft der magischen Verwandlung vernichtet worden, aber es war noch genug vorhanden, um den Mönch in ein solches Zittern zu versetzen, daß er in die Knie ging. Bestürzt umringten ihn seine Männer. « knurrte er sie an, und obwohl De’Unnero wieder ganz und gar Mensch war, klang seine Stimme so furchterregend wie das Brüllen des Tigers auf der Jagd. Die jüngeren Mönche gehorchten, und durch seinen puren Willen war Meister De’Unnero bald wieder bei ihnen und lenkte ihre Schüsse.

Tomas Gingerwart schmunzelte versonnen vor sich hin. Die Leute hatten keine Ahnung, was in diesem Bengel namens Roger vor sich ging. Für sie war er einfach Roger Billingsbury, ein Waisenknabe, den man im Dorf aufgenommen hatte. Als Rogers Eltern gestorben waren, war der erste Gedanke gewesen, ihn in den Süden zu schicken, vielleicht zu den Mönchen von St. Precious. Aber die Leute von Caer Tinella, die wahrhaftig eine eingeschworene Gemeinschaft waren, beschlossen, Roger bei sich zu behalten und ihm alle gemeinsam über Kummer und Leid hinwegzuhelfen.

Download PDF sample

Rated 4.91 of 5 – based on 48 votes