Das Eiszeitalter by Jürgen Ehlers

By Jürgen Ehlers

Das Eiszeitalter ist eine Zeit extremer Klimaschwankungen, die bis heute nicht beendet sind. Zeitweilig bedeckten gewaltige Inlandeismassen gro?e Teile der Nordkontinente. Zu anderen Zeiten battle die Sahara gr?n und von Menschen besiedelt, und der Tschadsee battle so gro? wie die Bundesrepublik Deutschland. used to be sich im Eiszeitalter abgespielt hat, kann nur aus Spuren rekonstruiert werden, die im Boden zur?ckgeblieben sind. Die Eiszeit hat andere Schichten hinterlassen als andere Erdzeitalter. Dieses Buch beschreibt die Prozesse, unter denen sie gebildet worden sind und die Methoden, mit denen guy sie untersuchen kann. Die Arbeit des Geowissenschaftlers gleicht der eines Detektivs, der aus Indizien den Ablauf des Geschehens rekonstruieren muss. Und diese T?tigkeit ist genauso spanned wie die eines Detektivs. Von den in diesem Buch vorgestellten Untersuchungsergebnissen werden einige hier zum ersten Mal ver?ffentlicht. Das Eiszeitalter ist auch der Zeitabschnitt, in dem der Mensch in die Gestaltung der Erde eingreift. Welche Ver?nderungen das mit sich bringt, kann jeder selbst verfolgen. Alle relevanten Daten sind frei verf?gbar; dieses Buch beschreibt, wie guy sie erh?lt. Dr. J?rgen Ehlers arbeitet seit 1978 als Quart?rgeologe f?r das Geologische Landesamt Hamburg, wo er f?r die Geologische Landesaufnahme zust?ndig ist. Er hat dar?ber hinaus Forschungsprojekte im In- und Ausland durchgef?hrt. Zusammen mit Prof. Philip L. Gibbard, Cambridge, hat er f?r die foreign Union for Quaternary examine das Projekt ‚Extent and Chronology of Quaternary Glaciations‘ durchgef?hrt. Er gilt als einer der hervorragendsten deutschen Kenner der Eiszeitgeologie. Er ist Autor mehrerer B?cher ?ber das Quart?r (Enke und Wiley) und die Nordsee (WBG) und auch als Autor von Kriminalgeschichten bekannt geworden.

Show description

By Jürgen Ehlers

Das Eiszeitalter ist eine Zeit extremer Klimaschwankungen, die bis heute nicht beendet sind. Zeitweilig bedeckten gewaltige Inlandeismassen gro?e Teile der Nordkontinente. Zu anderen Zeiten battle die Sahara gr?n und von Menschen besiedelt, und der Tschadsee battle so gro? wie die Bundesrepublik Deutschland. used to be sich im Eiszeitalter abgespielt hat, kann nur aus Spuren rekonstruiert werden, die im Boden zur?ckgeblieben sind. Die Eiszeit hat andere Schichten hinterlassen als andere Erdzeitalter. Dieses Buch beschreibt die Prozesse, unter denen sie gebildet worden sind und die Methoden, mit denen guy sie untersuchen kann. Die Arbeit des Geowissenschaftlers gleicht der eines Detektivs, der aus Indizien den Ablauf des Geschehens rekonstruieren muss. Und diese T?tigkeit ist genauso spanned wie die eines Detektivs. Von den in diesem Buch vorgestellten Untersuchungsergebnissen werden einige hier zum ersten Mal ver?ffentlicht. Das Eiszeitalter ist auch der Zeitabschnitt, in dem der Mensch in die Gestaltung der Erde eingreift. Welche Ver?nderungen das mit sich bringt, kann jeder selbst verfolgen. Alle relevanten Daten sind frei verf?gbar; dieses Buch beschreibt, wie guy sie erh?lt. Dr. J?rgen Ehlers arbeitet seit 1978 als Quart?rgeologe f?r das Geologische Landesamt Hamburg, wo er f?r die Geologische Landesaufnahme zust?ndig ist. Er hat dar?ber hinaus Forschungsprojekte im In- und Ausland durchgef?hrt. Zusammen mit Prof. Philip L. Gibbard, Cambridge, hat er f?r die foreign Union for Quaternary examine das Projekt ‚Extent and Chronology of Quaternary Glaciations‘ durchgef?hrt. Er gilt als einer der hervorragendsten deutschen Kenner der Eiszeitgeologie. Er ist Autor mehrerer B?cher ?ber das Quart?r (Enke und Wiley) und die Nordsee (WBG) und auch als Autor von Kriminalgeschichten bekannt geworden.

Show description

Continue reading "Das Eiszeitalter by Jürgen Ehlers"

Teach Yourself Beginner’s German (with Audio) by Rosi McNab (author), Paul Coggle (advisory editor)

By Rosi McNab (author), Paul Coggle (advisory editor)

'Teach your self Beginner's German' is the ideal path for you for those who really need to benefit German yet are daunted by way of the chance of advanced grammar, sessions and coursebooks. This e-book starts off correct from the start and explains every little thing in easy English. There are tricks all through to make studying effortless and you'll research at your individual velocity with lots of perform of every new element. it's a pleasant creation to the language in order to assist you to appreciate and communicate German sufficiently good to operate successfully in easy daily events, either social and enterprise. The path also will give you an perception into German tradition. The publication contains 20 graded devices introducing you to the fundamental constructions and grammatical issues you have to in daily events, comparable to reserving right into a resort, procuring, consuming and vacationing. New language is brought via brief dialogues and texts that are additionally at the accompanying recording and there are many routines to training every one new element because it is introduced.There is a distinct part on pronunciation at the start of the booklet to get you all started and a revision part on the finish of the 1st ten devices that you should payment your growth and evaluate any troublesome areas. Unit eleven is a reference unit on German verbs and comprises details it is very important assist you with the second one 1/2 the path. by means of the top of the direction possible speak in a variety of real-life occasions and feature the entire useful details you want to get pleasure from your subsequent journey to Germany. accompanying cassettes or CDs can be found individually or in a pack with the publication. The chief in self-learning with greater than three hundred titles, overlaying all topics. Be the place you need to be with train your self.

Show description

By Rosi McNab (author), Paul Coggle (advisory editor)

'Teach your self Beginner's German' is the ideal path for you for those who really need to benefit German yet are daunted by way of the chance of advanced grammar, sessions and coursebooks. This e-book starts off correct from the start and explains every little thing in easy English. There are tricks all through to make studying effortless and you'll research at your individual velocity with lots of perform of every new element. it's a pleasant creation to the language in order to assist you to appreciate and communicate German sufficiently good to operate successfully in easy daily events, either social and enterprise. The path also will give you an perception into German tradition. The publication contains 20 graded devices introducing you to the fundamental constructions and grammatical issues you have to in daily events, comparable to reserving right into a resort, procuring, consuming and vacationing. New language is brought via brief dialogues and texts that are additionally at the accompanying recording and there are many routines to training every one new element because it is introduced.There is a distinct part on pronunciation at the start of the booklet to get you all started and a revision part on the finish of the 1st ten devices that you should payment your growth and evaluate any troublesome areas. Unit eleven is a reference unit on German verbs and comprises details it is very important assist you with the second one 1/2 the path. by means of the top of the direction possible speak in a variety of real-life occasions and feature the entire useful details you want to get pleasure from your subsequent journey to Germany. accompanying cassettes or CDs can be found individually or in a pack with the publication. The chief in self-learning with greater than three hundred titles, overlaying all topics. Be the place you need to be with train your self.

Show description

Continue reading "Teach Yourself Beginner’s German (with Audio) by Rosi McNab (author), Paul Coggle (advisory editor)"

The Day Is Dark by Yrsa Sigurdardottir

By Yrsa Sigurdardottir

Whilst all touch is misplaced with Icelanders operating in a harsh and moderately populated sector at the northeast coast of Greenland, Thora is employed to enquire. Is there any reference to the disappearance of a lady from the location a few months prior? And why are the locals so opposed? Already a global bestseller, this fourth publication to add Thora Gudmundsdottir ('a pride' - dad or mum) is chilling, unsettling and compulsively readable.

Show description

By Yrsa Sigurdardottir

Whilst all touch is misplaced with Icelanders operating in a harsh and moderately populated sector at the northeast coast of Greenland, Thora is employed to enquire. Is there any reference to the disappearance of a lady from the location a few months prior? And why are the locals so opposed? Already a global bestseller, this fourth publication to add Thora Gudmundsdottir ('a pride' - dad or mum) is chilling, unsettling and compulsively readable.

Show description

Continue reading "The Day Is Dark by Yrsa Sigurdardottir"

Bertelsmann Republik Deutschland Eine Stiftung macht Politik by Thomas Schuler

By Thomas Schuler

Aus der Amazon.de-Redaktion

Wenn amerikanische Unternehmen zur Abwechslung einmal den deutschen Traum träumen und nicht umgekehrt, kann guy getrost davon ausgehen, dass politischer Regelungsbedarf besteht. Im vorliegenden Fall geht es um das deutsche Stiftungsrecht, das – wenn guy Thomas Schuler Glauben schenken darf – im Wesentlichen die Handschrift der mächtigsten nationalen Denkfabrik trägt, die – und das macht die Sache problematisch – zugleich zu seinen Hauptprofiteuren gehört. Die Rede ist von der Bertelsmann Stiftung, die mit ihren diversen Universitäten und Ministerien angegliederten „Centren“ und „Beratern“ seit Jahrzehnten nicht nur eine Gratwanderung an der Nahtstelle zwischen Forschung und Politik vollführt sondern auch zwischen Gemeinnutz und Lobbyismus, wie der Journalist bereits im Titel unmissverständlich suggeriert.

Doch so empörend die Enthüllungen von Schuler im Einzelnen auch sind, völlig überraschend sind sie nicht. Seit Jahrzehnten steht das deutsche Medienimperium wegen seiner undurchsichtigen Vermengung von vorgeblich gemeinnützigem und politischem Engagement mit unternehmerischem Interesse im Mittelpunkt heftiger Kontroversen. Im Fokus dabei immer wieder die Stiftung als vorgeblich gemeinnütziges Aushängeschild, das bei genauerem Besehen jedoch vor allem den Konzern- und Familieninteressen verpflichtet ist, wie Schuler überzeugend nachweist. Dabei geht es ihm einerseits darum, die fragwürdige personelle Verflechtung von AG und Stiftung sowie die absolute ideologische Kontrolle herauszustreichen, die die Mohns auf die grundsätzlich zu Unabhängigkeit verpflichtete Stiftung ausübt. Skandalöser noch erscheint das dubiose Finanzgebaren, das die Familie an den Tag legt, damit es ihr durch geschicktes Verrechnen von Steuererleichterungen und Ersparnissen mit den Ausschüttungen gelingt, die Stiftung de facto mit öffentlichen Mitteln zu betreiben, wie Schuler unterstellt.

Dass der Autor, der bereits in einer Biographie mit dem Mythos der Verlegerfamilie Mohn aufgeräumt hat, mit seinem Buch pünktlich zum one hundred seventy five. Bertelsmann-Jubiläum einen Nerv getroffen hat, belegen diesmal die empfindlichen Reaktionen aus Gütersloh. Ein lesenswertes Stück deutscher Unternehmensgeschichte und zugleich ein Lehrstück über Macht und ethical. – Arnold Abstreiter

Pressestimmen

20.08.2010 / Handelsblatt: Wahrheiten und Gemeinheiten "Dieses Buch wird den Blick auf Bertelsmann und seiner mächtigen Stiftung verändern."

31.08.2010 / Deutschlandradio Kultur: Die Gütersloher Nebenregierung "Schuler überzeugt mit Fakten und mit seiner Forderung nach der Unabhängigkeit der Stiftung vom Unternehmen Bertelsmann."

04.09.2010 / Süddeutsche Zeitung: Lobbyarbeit - steuerlich absetzbar "Das Ziel des Buches ist es, den Missstand des deutschen Stiftungswesens anhand der Bertelsmann-Stiftung zu beleuchten. Schuler gelingt das auf ganzer Linie."

13.09.2010 / Der Tagesspiegel, Zeit on-line: Politik aus Gütersloh "Jetzt legte der Journalist und kenntnisreiche Biograph der Mohn-Familie, Thomas Schuler, nach mehr als drei Jahren Recherche eine Studie über die 'Bertelsmannrepublik Deutschland' vor, die das Stiftungskonstrukt grundlegend infrage stellt. Darin gelingt Schuler der Nachweis, dass die Bertelsmann-Stiftung gemeinnützige Arbeit und inner most Interessen auf absichtlich intransparente Weise vermengt und ihr Steuerprivileg missbraucht, um eine höchst einseitige Politik zu befördern." Harald Schumann

Show description

By Thomas Schuler

Aus der Amazon.de-Redaktion

Wenn amerikanische Unternehmen zur Abwechslung einmal den deutschen Traum träumen und nicht umgekehrt, kann guy getrost davon ausgehen, dass politischer Regelungsbedarf besteht. Im vorliegenden Fall geht es um das deutsche Stiftungsrecht, das – wenn guy Thomas Schuler Glauben schenken darf – im Wesentlichen die Handschrift der mächtigsten nationalen Denkfabrik trägt, die – und das macht die Sache problematisch – zugleich zu seinen Hauptprofiteuren gehört. Die Rede ist von der Bertelsmann Stiftung, die mit ihren diversen Universitäten und Ministerien angegliederten „Centren“ und „Beratern“ seit Jahrzehnten nicht nur eine Gratwanderung an der Nahtstelle zwischen Forschung und Politik vollführt sondern auch zwischen Gemeinnutz und Lobbyismus, wie der Journalist bereits im Titel unmissverständlich suggeriert.

Doch so empörend die Enthüllungen von Schuler im Einzelnen auch sind, völlig überraschend sind sie nicht. Seit Jahrzehnten steht das deutsche Medienimperium wegen seiner undurchsichtigen Vermengung von vorgeblich gemeinnützigem und politischem Engagement mit unternehmerischem Interesse im Mittelpunkt heftiger Kontroversen. Im Fokus dabei immer wieder die Stiftung als vorgeblich gemeinnütziges Aushängeschild, das bei genauerem Besehen jedoch vor allem den Konzern- und Familieninteressen verpflichtet ist, wie Schuler überzeugend nachweist. Dabei geht es ihm einerseits darum, die fragwürdige personelle Verflechtung von AG und Stiftung sowie die absolute ideologische Kontrolle herauszustreichen, die die Mohns auf die grundsätzlich zu Unabhängigkeit verpflichtete Stiftung ausübt. Skandalöser noch erscheint das dubiose Finanzgebaren, das die Familie an den Tag legt, damit es ihr durch geschicktes Verrechnen von Steuererleichterungen und Ersparnissen mit den Ausschüttungen gelingt, die Stiftung de facto mit öffentlichen Mitteln zu betreiben, wie Schuler unterstellt.

Dass der Autor, der bereits in einer Biographie mit dem Mythos der Verlegerfamilie Mohn aufgeräumt hat, mit seinem Buch pünktlich zum one hundred seventy five. Bertelsmann-Jubiläum einen Nerv getroffen hat, belegen diesmal die empfindlichen Reaktionen aus Gütersloh. Ein lesenswertes Stück deutscher Unternehmensgeschichte und zugleich ein Lehrstück über Macht und ethical. – Arnold Abstreiter

Pressestimmen

20.08.2010 / Handelsblatt: Wahrheiten und Gemeinheiten "Dieses Buch wird den Blick auf Bertelsmann und seiner mächtigen Stiftung verändern."

31.08.2010 / Deutschlandradio Kultur: Die Gütersloher Nebenregierung "Schuler überzeugt mit Fakten und mit seiner Forderung nach der Unabhängigkeit der Stiftung vom Unternehmen Bertelsmann."

04.09.2010 / Süddeutsche Zeitung: Lobbyarbeit - steuerlich absetzbar "Das Ziel des Buches ist es, den Missstand des deutschen Stiftungswesens anhand der Bertelsmann-Stiftung zu beleuchten. Schuler gelingt das auf ganzer Linie."

13.09.2010 / Der Tagesspiegel, Zeit on-line: Politik aus Gütersloh "Jetzt legte der Journalist und kenntnisreiche Biograph der Mohn-Familie, Thomas Schuler, nach mehr als drei Jahren Recherche eine Studie über die 'Bertelsmannrepublik Deutschland' vor, die das Stiftungskonstrukt grundlegend infrage stellt. Darin gelingt Schuler der Nachweis, dass die Bertelsmann-Stiftung gemeinnützige Arbeit und inner most Interessen auf absichtlich intransparente Weise vermengt und ihr Steuerprivileg missbraucht, um eine höchst einseitige Politik zu befördern." Harald Schumann

Show description

Continue reading "Bertelsmann Republik Deutschland Eine Stiftung macht Politik by Thomas Schuler"