Anfertigung wissenschaftlicher Arbeiten: Ein by Alfred Brink

By Alfred Brink

Show description

By Alfred Brink

Show description

Read Online or Download Anfertigung wissenschaftlicher Arbeiten: Ein prozessorientierter Leitfaden zur Erstellung von Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten in acht Lerneinheiten, 3. Auflage PDF

Best german_2 books

Höhle des Schweigens

Mild symptoms of damage!

Additional resources for Anfertigung wissenschaftlicher Arbeiten: Ein prozessorientierter Leitfaden zur Erstellung von Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten in acht Lerneinheiten, 3. Auflage

Example text

Nature-Stil, Harvard-Stil, APA American Psychological Association-Stil, Zeitschrift für Pädagogik-Stil) für die Fußnoten und das Literaturverzeichnis, andererseits besteht aber auch die Möglichkeit, einen eigenen Zitierstil mit Hilfe eines Editors zu definieren. So hat die ULB Münster dankenswerter Weise in RefWorks, für das eine Campuslizenz erworben wurde, einen Zitierstil „Brink“ entsprechend der in diesem Buch empfohlenen Richtlinien entwickelt, der nunmehr als ein Standardstil von allen Studierenden der Universität benutzt werden kann.

2 Suche nach einschlägigen Forschungseinrichtungen und Bibliotheken Studierende, die am Standort der eigenen Hochschule (voraussichtlich) nicht genügend bzw. nicht alle wichtigen Veröffentlichungen zum (gewünschten) Themenbereich ihrer wissenschaftlichen Arbeit erlangen können, sollten sich überlegen, welche auswärtigen Forschungseinrichtungen und Bibliotheken sie notfalls aufsuchen wollen. Viele Hochschullehrer räumen „ihren“ Kandidaten die Chance ein, Präferenzen hinsichtlich des möglichen Themenbereichs zu äußern.

6. Arbeitet man mit Markierungen und Unterstreichungen, muss der Leseprozess aus drei Phasen bestehen: Beim ersten Lesen geht es darum, einen Überblick über die Quelle zu gewinnen. Beim zweiten Lesen werden dann sparsam und gezielt die einzelnen Markierungen eingetragen, ohne dass der Text bis ins letzte Detail verstanden werden muss. Dieses geschieht erst beim dritten Lesen der zuvor gekennzeichneten Stellen. Abkürzungen: Farbmarkierungen: - Dunkelroter Stift Hellroter Stift Dunkelgrüner Stift Hellgrüner Stift Blauer Stift Gelber Stift wichtiger Inhalt Untersuchungsergebnisse Hypothese Prämisse/Voraussetzung Beispiel empirische Ergebnisse Randsymbole: !

Download PDF sample

Rated 4.37 of 5 – based on 19 votes